Umwelt und UVV

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Seit vielen Jahren unterstützt die IKK classic Firmen unterschiedlichster Branchen und Größen beim betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM).

Mehr Informationen erhalten Sie nach Registrierung

Schnupperangebote – leichter Einstieg für Betriebe

Erkrankungen der Wirbelsäule verursachen die meisten Krankheitstage und beeinträchtigen die Betroffenen immens. Kostenlose Kurzworkshops können sensibilisieren und somit zur Vorsorge beitragen.

Mehr Informationen erhalten Sie nach Registrierung

Farbe Arbeitssicherheit - Rücken- und Knieschmerzen

Wer sich täglich richtig reinkniet, spürt das früher oder später: Die Knie sind die Malocher des menschlichen Körpers.

Mehr Informationen erhalten Sie nach Registrierung

Farbe Arbeitssicherheit - Achtung Aushangpflicht

Achtung Aushangpflicht! Arbeitgeber sind zum Aushang einiger Gesetze verpflichtet.

Mehr Informationen erhalten Sie nach Registrierung

Neues Mutterschaftsgesetz

Besserer Schutz für Schwangere und Mütter - zusätzlichePflichten für Arbeitgeber!

Mehr Informationen erhalten Sie nach Registrierung

Neuregelung zur Gewerbeabfallverordnung (GOVO)

Seit dem 1.8.2017 hat der Unternehmer die einmalige Dokumentationspflicht über die Entsorgung, der im Betrieb anfallenden Abfälle. Baustellenbezogen im Einzelfall ab einer Gesamtmenge von 10m³. Die getrennt gesammelten Abfälle werden der Wiederverwertung zugeführt.

Mehr Informationen erhalten Sie nach Registrierung

Brandschutzhelfer

Was tun, wenn’s brennt?

Mehr Informationen erhalten Sie nach Registrierung

Informationsblatt zu Arbeitsschutzprämien beantragen – Kosten senken

Arbeitsschutzprämien beantragen – Kosten senken

Mehr Informationen erhalten Sie nach Registrierung


Informationsblatt zu Mitarbeiterunterweisung im Arbeitsschutz

Mitarbeiter im Arbeitsschutz unterweisen

Mehr Informationen erhalten Sie nach Registrierung


Informationsblatt zu Staubbelastung

Welche Möglichkeiten gibt es, die Entstehung von Staub auf der Baustelle zu reduzieren?

Mehr Informationen erhalten Sie nach Registrierung


Informationsblatt zu Schutzaurüstung (PSA)

Wie werden Beschäftigte dazu motiviert, die vor-geschriebene PSA zu tragen?

Mehr Informationen erhalten Sie nach Registrierung


Informationsblatt zu Arbeitsschutz für Praktikanten

Arbeitsschutz für Praktikanten: Auf was ist zu achten?

Mehr Informationen erhalten Sie nach Registrierung


Informationsblatt zu Lärm und Vibrationen

Warum sind Lärm und Vibrationen gefährlich?

Mehr Informationen erhalten Sie nach Registrierung


Informationsblatt zu Arbeitspausen

Arbeitspausen fördern die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten.

Mehr Informationen erhalten Sie nach Registrierung


Ladungssicherung und (Gefahrgut)transport im Malerhandwerk

Broschüre zum Transport und Ladungssicherung

Mehr Informationen erhalten Sie nach Registrierung


Handynutzung am Arbeitsplatz

Regeln für den Umgang mit privaten Handys

Mehr Informationen erhalten Sie nach Registrierung


Arbeitsschutzwochen MEG West (Ladungssicherung)

Arbeitsschutzwochen MEG West (Ladungssicherung)

Mehr Informationen erhalten Sie nach Registrierung


Händehygiene

Händehygiene - Ein guter Weg, um Infektionskrankheiten vorzubeugen.

Mehr Informationen erhalten Sie nach Registrierung


Arbeitsplätze ergonomisch gestalten – aber wie?

Tipps, für ergonomische Arbeitsbedingungen im Handwerksbetrieb.

Mehr Informationen erhalten Sie nach Registrierung


UnternehmensWert: Mensch

UnternehmensWert: Mensch – Ein Förderprogramm für kleine und mittelständische Bauunternehmen

Mehr Informationen erhalten Sie nach Registrierung


Verpflichtung zur Funktionskontrolle von Grundstückentwässerungsanlagen

Am 1. März 2010 ist ein neues Gesetz zur Ordnung des Wasserhaushalts (Wasserhaushaltsgesetz - WHG)  in Kraft getreten.

Mehr Informationen erhalten Sie nach Registrierung


Neues Präventionsgesetz

Am 25. Juli 2015 trat das Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention (Präventionsgesetz – PrävG) in Kraft. Ziel des Gesetzes ist, den Stellenwert der gesundheitlichen Prävention in unserer Gesellschaft zu erhöhen.

Mehr Informationen erhalten Sie nach Registrierung


Empfehlung zur Brandschutztechnik

Vorläufige Empfehlung zur brandschutztechnischen Verbesserung von
schwerentflammbaren WDVS mit EPS-Dämmstoffen...

Mehr Informationen erhalten Sie nach Registrierung


Neue Kennzeichnungspflicht für Chemikalien!

Von Stoffen und chemischen Produkten können erhebliche Gefahren für Mensch und Umwelt ausgehen...

Mehr Informationen erhalten Sie nach Registrierung


Sicher Arbeiten – besonders auf Leitern!

Jedes Jahr ereignen sich rund 27.000 Leiterunfälle in der gewerklichen Wirtschaft, das sind 75 Unfälle pro Tag...

Mehr Informationen erhalten Sie nach Registrierung.